Skip to Content

Taff – musikalisch


Im Ganztagesbereich lernen die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe ab dem Schuljahr 2017/18 die Grundlagen der Stimmbildung kennen und erfahren beim Sprechen, Singen, rhythmischen Trommeln sowie beim Planen und Durchführen von Theaterstücken die volle Brandbreite der Musikalität.

Außerdem erweitern sie ihr musikalisches Repertoire, das sie mit Freude zu verschiedenen Anlässen vor einem Publikum präsentieren (z. B. Einweihung des Bürgerparks, Leichte-Muse-Abend, Verabschiedung der 9. Klassen). Die Reflexion der eigenen Körperhaltung, der Stimme sowie des sicheren Auftretens nützt ihnen unter anderem bei Präsentationen im Unterricht so wie später bei Vorstellungsgesprächen und Präsentationen im Berufsleben. Auch soll dadurch eine Einbindung ins Vereinsleben ermöglicht werden.

 „In dieser Musik-AG geht es um Singen, Texte auswendig lernen, Noten lesen und um Teamarbeit. Wir beschäftigen uns außerdem mit der Musikanlage und der musiktechnischen Ausstattung an unserer Schule. So schließen wir zum Beispiel zu Beginn des Kurses selbstständig die Lautsprecherboxen und die Mikrophone an und regeln die Lautstärke und Soundeffekte am Mischpult. Weil wir gern Lieder mit positiver Stimmung hören, üben wir derzeit die Lieder „Just the way you are“ von Bruno Mars und „Scars to your beautiful“ von Alessia Cara. Bei einige Textstellen teilen wir uns in zwei Gruppen auf: Die eine Gruppe singt die höheren Töne, während die andere Gruppe die tieferen Töne singt. Wir freuen uns außerdem sehr darauf, zu trommeln, Schlagzeug zu spielen und das Klavier auszuprobieren und neue Songs in anderen Sprachen zu singen.“

 Cansu, Aurora, Cantika, Enis (9a)