Besuch des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer am 20.4.2010

„Das ist wirklich Extraklasse, was dort läuft.“



Horst Seehofer besuchte im Rahmen der Kabinettssitzung in Kempten die Robert-Schuman-Schule, um sich über das Projekt „Zukunft bringt’s“ zu informieren und den Schulbetrieb vor Ort kennen zu lernen. Zusammen mit dem Ministerpräsidenten erschienen u. a. die Minister Frau Dr. Merk (bayerische Justizministerin) und Herr Dr. Spaenle (bayerischer Kultusminister) sowie der aus dem Allgäu stammende Staatssekretär im bayerischen Finanzministerium, Herr Pschierer. Als Vertreter der Politik vor Ort waren OB Dr. Netzer, Landrat Kaiser und Vertreter der Stadt und des Landkreises anwesend.
In einer von OB Dr. Ulrich Netzer moderierten Diskussionsrunde wurden exemplarisch einige Unterprojekte der Initiative vorgestellt und Eltern, Lehrer und Schüler gehört. Den anschließenden Rundgang durch die beiden Praxisklassen konnte Herr Seehofer erst nach Bestehen zweier praktischen Eignungsprüfungen bestehen: Dem Durchsägen eines Astes und dem Zusammenbauen einer Schrauben-Mutter-Unterlegscheiben-Kombination. Anschließend stellten Schüler an einzelnen Stationen die Arbeit der P-Klassen vor. Erst nach einer dritten praktischen Prüfung (Einschlagen von Nägeln in ein Kantholz) ließen unsere Schüler Herrn Seehofer ziehen.
Im Anschluss an den Besuch der RSS besichtigte der Ministerpräsident die Schaukäserei Wiggensbach.


Video der Bayerischen Staatskanzlei zum Besuch in Kempten:


Video von TVA zum Besuch an der RSS: