Wichtige Information für unsere externen Prüflinge: Bitte zu JEDER Prüfung einen Ausweis mit Lichtbild mitbringen. Bitte immer 15 Minuten vor Beginn anwesend sein. Mobiltelefone, elektronische Wiedergabeberäte, Smartwatches usw. sind während der Prüfung abzugeben.

Obwohl es selbstverständlich sein sollte, hat es sich gezeigt, dass der folgende Hinweis leider auch nötig ist:
Zu den Prüfungen Schreibmaterial mitbringen!!!

Informationen zum QA
Bitte immer wieder auf dieser Seite nachsehen, ob sich Termine ändern, das wird in diesem Fall kurzfristig hier bekannt gegeben.
Termine der praktischen Prüfungen sind weiter unten nach den zentralen Prüfungsterminen aufgelistet.

Sollten sich noch kurzfristig Fragen ergeben, können diese per Telefonanruf oder Email an qa@robert-schuman-schule.de gestellt werden. Wir bemühen uns um zeitnahe Beantwortung.

Passwortgeschützter Bereich für Informatik und Wirtschaft - mit Downloadmöglichkeit der benötigten Unterlagen -
jetzt online: hier
(Benutzername und Passwort wurden bei der Infoveranstaltung zum QA ausgegeben).





Qualifizierender Abschluss der Mittelschule - zentrale Prüfung
_______________________________________________________________________________

Allgemeine Information zur Projektprüfung
Die Projektprüfung ist ein Bestandteil in den Abschlussprüfungen für den Erwerb des Qualifizierenden Hauptschulabschlusses. In der Projektprüfung werden Prüfungsinhalte aus dem Unterrichtsfach AWT (Arbeit/Wirtschaft/Technik) sowie aus dem gewählten berufsorientierenden Zweig (Technik oder Wirtschaft oder Soziales) in einer Gruppe abgelegt. Dazu werden die Prüflinge in Kleingruppen eingeteilt, die das gestellte Prüfungsthema gemeinsam bearbeiten.

Ablauf der Projektprüfung, zeitlicher Rahmen und Bewertung
Die Projektprüfung ist keine Prüfung, die nur an einem Tag durchgeführt wird, sie findet im Zeitraum 3. – 11. Mai 2012 statt. Sie lässt sich dabei in drei Hauptphasen unterteilen:
1. Planungsphase
Am Beginn steht ein so genannter Leittext, der das Thema und alle zu erledigenden Aufgaben enthält. Dann werden Informationen zum gestellten Thema gesammelt, die Aufgaben auf einzelne Gruppenmitglieder verteilt, ein Aufgaben- und Zeitplan erstellt und weitere Arbeitsschritte erledigt(Vorbereiten der Präsentation, Anlegen der Prüfungsmappe und einige andere Aufgaben). Diese Phase muss nicht vollständig in der Schule abgeleistet werden.
  • Durchführungsphase
In dieser Phase findet in der Schule zu festgesetzten Zeiten die Herstellung der Produkte statt. Die verschiedenen Praxisfächer haben unterschiedliche Arbeitszeiten: Technik 240 Min., Soziales 150 Min. und Wirtschaft 120 Minuten.
  • Präsentation
Im Anschluss an die Herstellung des Produkts findet eine Gruppenpräsentation vor der Prüfungskommission statt. Während der Präsentation ist Gelegenheit, sich zum Ablauf der gesamten Projektarbeit zu äußern und Fragen der Prüfer beantworten. Die Präsentation wird einzeln durchgeführt, der Sprechanteil soll dabei ca. 5 Minuten betragen. In der Durchführungs- und Präsentationsphase werden die Prüfer immer wieder beobachten und bewerten. Wichtig: Die Prüfer nehmen dabei nicht nur die Endergebnisse in Augenschein, sondern beobachten und bewerten auch den Werdegang der Projektarbeit.
  • Vorzulegende Ergebnisse jedes einzelnen Schülers bei der Projektprüfung
Die Projektprüfung wird in einer Gruppe abgelegt. Die beiden Prüfer werden gemäß der eigenen erbrachten Leistung während des Projektablaufs urteilen. Im Wesentlichen sind es drei Bereiche, die die Grundlage für die Gesamtbewertung am Ende der Projektarbeit darstellen:
  • Einzelleistung in der Durchführungsphase
  • Mitwirkung an der Abschlusspräsentation
  • Eigene Projektprüfungsmappe




_____________________________________________________________________________________



Informationen zum Quali im Fach Informatik:


Neben IT-Grundwissen (Teile des PCs, EVA-Prinzip, Soft-Hardware, Betriebssysteme) sind gute Kenntnis und Beherrschung von Office-Programmen sowie die Programmierung eines kleinen BASIC-Programms Grundlage der Informatik-Prüfung.
Wir verwenden zum Testen der Programmierung den für Win/Mac/Linux frei erhältlichen OpenSource-BASIC-Interpreter Chipmunk-Basic ( http://www.nicholson.com/rhn/basic/ )


Informationen zum Quali im Fach Wirtschaft:
Prüfungstermine siehe oben

Erforderliche Kenntnisse:
Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen (z. B. Word, Excel, Powerpoint) - an der Schule ist Microsoft Office 2011 (Mac), Microsoft Office 2000 (Win), LibreOffice und OpenOffice im Einsatz (beide Systeme)
Es wird in der Projektpr
üfung neben der Gestaltung und der Führung der Projektmappe das Anfertigen von Schriftstücken (z. B. Brief, Geschäftsbrief, Serienbrief, Flyer, Infoblatt,...), eines Spreadsheets einer Tabellenkalkulation (z. B. Durchschnittsberechnung, prozentuale Verteilung, Preisliste, Gewinn-/Verlustrechnung,...) und einer ansprechenden Präsentation verlangt.