Skip to Content

Leichte-Muse-Abend – ein voller Erfolg

Bei sommerlichen 32 Grad begeisterten Schülerinnen und Schüler am 5. Juni 2019 mit einem abwechslungsreichen Programm über 120 Gäste in der sehr gut gefüllten Aula der Robert-Schuman-Mittelschule. An diesem Abend präsentierten die Schülerinnen und Schüler sorgfältig einstudierte Stücke und Choreografien mit großer Freude. Ein Highlight folgte dem nächsten. Die Rektorin Frau Nieberle und das restliche Publikum waren begeistert.

Den Abend eröffnete der Chor der 5. Klassen mit dem Klassiker „Die Gedanken sind frei“. Viele Gedanken machten sich auch die TAFF-Gruppe Chor bei dem Lied „Leiser“ von Lea sowie Luka, der mit seiner klassisch ausgebildeten Stimme ein Solostück hervorragend sang. Die Instrumentalschüler von Frau Weixler zeigten ihr Können am Keyboard und an der Gitarre. Moderne Songs wie „Hey brother“ von Avicii begeisterten das Publikum. Außerdem zeigte Beraat auf der Saz, einer türkischen Gitarre, sein Können.

Schließlich folgte eine Reihe von Tanz- und Akrobatikeinlagen. Schülerinnen der 6a und 6b begannen  unter der Leitung von Frau Herz mit einem Bändertanz. Daraufhin schwang die TAFF-Gruppe Mittelamerikanische Tänze von Frau Meo ihre Hüften zu einer Merengue und einer selbst entworfenen Bachata. Man spürte sofort, wie der Funke auf das Publikum übersprang. Als Schüler der Klassen 8b und 8c unter der Leitung von Herrn Artmann eine Akrobatik-Vorführung zum Soundtrack von Batman zeigten, wobei in gewagter Höhe mit mehreren Bällen jongliert wurde, war nun jeder Zuschauer an diesem Abend völlig mitgerissen.

Den letzten musikalischen Höhepunkt des Abends lieferte die TAFF-Gruppe Chor von Herrn Mayr, die das Lied „Stay“ von Rihanna mit viel Gefühl interpretierte.

Nachdem die letzte Note gesungen wurde, war jedem klar, dass sich die Arbeit und das lange Üben für den Leichte-Muse-Abend gelohnt haben. Der lang anhaltende Applaus war die schönste positive Rückmeldung für unsere mitwirkenden Schülerinnen und Schüler, die nach diesem Abend freudestrahlend mit ihren Gästen nach Hause gingen. Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich auch den Vertretern des Elternbeirats, die für eine reichhaltige Verpflegung und für ausreichend Getränke sorgten. Vielen Dank für euer Engagement bei diesen heißen Temperaturen!

Wir sind bereits auf die Lieder und Choreografien der Schülerinnen und Schüler im nächsten Jahr gespannt und freuen aus auf einen weiteren gelungenen Leichte-Muse-Abend!